Mach Dein Business jetzt KRISENFEST

mit Deinem optimalen Dreiklang im Business

➡️  Dein Business ist strategisch optimal aufgestellt.

➡️  Die Technik unterstützt Dich perfekt.

➡️ Du bekommst, was Du WERT bist – egal, ob es draußen kriselt, oder nicht!

Wie Dich Dein Business Workbook weiterbringt.

Strategie

Deine Positionierung – Deine Dienstleistungen und Deine idealen Kunden sind erfolgreich und zielführend abgestimmt – und zwar 3.0!

Technik

Kinderleichte Umsetzung des ganzen Technik – Gedöns inklusive Aufbau Deiner Webseite und Deines Salesfunnel.

Mindset

Damit Du Dich mit Spaß und Freude endlich wieder um das Wesentliche in Deinem Business kümmern kannst. „Sorgen machen“ gehört nämlich nicht dazu!

Welcher Benefit erwartet Dich im Workbook

Dein Benefit

Denn: Klarheit über Positionierung, Wunschkunden und technische Umsetzung sind nicht „nice to have“.

Sie sind elementar für Deinen Business-Erfolg!

Damit Du das bekommst, was Du WERT bist.

Marketing

Dein Wunschkunden finden Dich sofort und wollen Dein Angebot: Denn Deine Positionierung, Deine Dienstleistungen und Deine idealen Kunden sind erfolgreich und zielführend abgestimmt. 

Funnel

Wie Du Deinen Kunden wirklich anziehst: Strategischer Ausbau Deines Funnels bzw. Kundenanziehungstrichters. 

 

Homepage

Endlich eine Webseite, die Dich unterstützt UND für Dich verkauft – kinderleicht.

Mindset

Mach Dich voller Energie und Spaß ganz authentisch sichtbar mit dem, wer DU bist und was DU willst.

Deine Mentorinnen

Feedback unserer Kunden und Mentees:

Nadine Krachten

…ist Trainerin, Speakerin, Mentorin und Kunden-Joker. Seit über 10 Jahren unterstützt sie Unternehmen und Solo-Entrepreneure bei ihrem persönlichen und beruflichen Wachstum. Mit Hingabe und Leidenschaft werden die Menschen und Firmen so unterstützt, dass die gewünschten Ergebnisse auch wirklich erzielt werden. Mehr als 25.000 Menschen hat sie schon auf dem persönlichen und beruflichen Weg erfolgreich begleitet. Nadine ist Mentorin bei Digital Hub, Lehrbeauftragte an der Hochschule Niederrhein und Gastdozentin an der Privaten Hochschule Göttingen.

Sie ist stolze Preisträgerin des Speakers Excellence Awards 2018 und war Jurymitglied zur Wahl „Women of the Year 2019“.

Neben zahlreichen Interviews in renommierten Podcasts wird sie auch regelmässig als Gastautorin namenhafter Zeitschriften, z.B. VertriebsManager, StartUpValley, Top Speaker – Manager Magazin eingeladen.

…und sie ist Frau, Mensch, Kind und Vollblut-Unternehmerin in einer Person…

Katrin Kohl

… ist Webtechnik- und WordPress Expertin, Mentorin, Medienfachwirtin und begeisterte Helikopterpilotin. Seit rund 20 Jahren unterstützt sie Online-Unternehmer*innen dabei, ihr persönliches Freiheits-Business abheben zu lassen. Und mit ihrer Online-Präsenz sichtbar zu werden ohne sich in komplizierter Onlinetechnik zu verzetteln.

Ihre Mission ist es, Menschen zu zeigen, wie sie buchstäblich Pilot*in ihres Business und Lebens werden. Um ihre Träume und ihre persönliche Freiheit zu verwirklichen.

Denn Freiheit ist einer der wichtigsten Werte in ihrem Leben. Dank ihres eigenen erfolgreichen Online-Business konnte sie ihre beiden größten Träume realisieren. Sie besitzt die Helikopter Pilotenlizenz und lebt als Digitale Nomadin in Südamerika.

…und sie ist Mensch, Frau, Mutter, Vollblut-Online-Unternehmerin und keinesfalls das “typische Mädchen”…

Feedback unserer Kunden und Mentees:

Ja, das will ich haben

„Es ist doch gar nichts passiert, oder?“

Sichtbar sind nur ein paar wirklich kleine Kratzer an meinem Motorrad, die gut wegpoliert werden können. Und das kleine Stück an der Fußraste, welches abgesprungen ist, ist auch nicht so wild.

Bei mir ist noch alles dran, mir ist nichts passiert „Gott sei Dank“.

Also: Aufstehen, Krone richten, weiter gehts …

Jeder, der schonmal gefallen ist, ob vom Pferd, vom Fahrrad oder auch einen „Umfaller“ mit dem Motorrad, weiß, dass man sich sofort wieder draufsetzen und weitermachen soll.

Klar, das ist ganz leicht. Voll easygesagt!

Doch was ist, wenn die Gedanken und Gefühle einem einen Streich spielen? Wenn das sofortige wieder draufsetzen nicht so einfach funktioniert?

So ging es mir im letzten Jahr mit meinem Motorrad. Nach dem 1. Umfaller
(Für alle Nicht-Motorradfahrer: Ein Umfaller passiert in der Regel im Stand. Z.B. weil der Untergrund, auf dem man zu stehen kommt, sehr schräg ist und „frau“ das Motorrad nicht aufrecht halten kann ????) habe ich mich wieder aufs Moped gesetztund weitere ging es. Zwar zuerst etwas unsicher, aber irgendwie bin ich dann weitergefahren und auch angekommen. Doch scheinbar saß die Unsicherheit sehr tief, so dass mir eine sehr ähnliche Situation kurz darauf nochmal passiert ist. Auch wieder nix Schlimmes und ich bin auch weitergefahren … es lief sogar dann sehr gut.

Bis, ja – bis ich an eine Straßensituation gekommen bin, die meine Erinnerungen an die beiden Umfaller geweckt hat.

Und dann ging gar nichts mehrim wahrsten Wortsinn. Ich saß wie versteinert auf meinem Motorrad und konnte und wollte mich keinen Millimeter mehr bewegen. Stockzustand mitten auf der Straße. Auch nicht besser als so ein Umfaller ????.

Nachdem ich irgendwann mein Moped und mich an den Straßenrand geschoben habe, war hier Ende für mich. Ich habe mein Motorrad keinen Millimeter mehr bewegt.
Schluss, aus und vorbei … auch wenn das Motorrad erst vor kurzem neu gekauft wurde.

❓War es das mit dem Motorrad fahren?
❓Bin ich zu doof dafür?
❓Warum passiert das mir?

Fragen über Fragen, die mir durch den Kopf geschossen sind.

Und natürlich in der Situation keine Fragen, die hilfreich warensondern nur solche, die mich noch weiter runtergezogen haben

Doch so leicht bin ich nicht kleinzubekommen. Also galt hier: Aufstehen, Krone richten, weiter gehts … Nein, erstmal nicht mit dem Motorrad, sondern nur mit meinem Mindset.

✔️ Alles ist immer für irgendwas gut.

Auch das ist oft leichter gesagt, als getan. Doch habe ich dieses tiefe innere Urvertrauen in genau diesen Satz!

Also durfte ich erstmal daran arbeiten, für was das alles gut ist.

✔️ Welche positive Absicht hinter meinen Ängsten liegen.
✔️ Wie ich zukünftig mit der Gesamtsituation umgehen möchte.
✔️ Warum ich überhaupt mit dem Motorradfahren angefangen habe.
✔️ Was mir das bedeutet und ob ich darauf verzichten möchte.
✔️ Falls ja, wie bekomme ich ein „Ersatz-Warum“ hin.
✔️ Falls nein, was muss anders sein, damit ich mich wieder aufs Motorrad setze.

Fragen über Fragen, die nicht nur nach so einer Umfall-Situation relevant sind.

Denn genauso wie es mir mit dem Motorrad gegangen ist, geht es ja auch oft im Abenteuer Selbständigkeit zu:

✔️ Man fällt mit einem neuen Produkt „um“
✔️ Eine hohe Investition scheint sich nicht bezahlt zu machen
✔️ Man zieht immer wieder die gleichen Situationen an, die extrem herausfordernd sind
✔️ Und der gewünschte Erfolg bleibt aus.

Immer wieder machen die eigenen Gedanken Purzelbäume und „zaubern“ Ängste und Zweifel hervormal mehr, mal wenigerje nach Situation. Und irgendwie bleibt man dadurch in einer Art Schockstarre hängen. Wahrscheinlich im Business nicht mitten auf der Straße ???? . Doch oft irgendwo mittendrin und gibt dann auf.

SCHADE!

Dochdas weißt Du wahrscheinlich ????. Der einzige, der das ändern kann, bist Du

Wenn Du Unterstützung darin bekommen möchtest, lad Dir gern das Workbook „Erfolgreicher Dreiklang im Business“ runter. Dort dreht sich alles um die Themen: StrategieTechnikMindset

 

Denn mittlerweile fahre ich wieder sehr gern Motorradmit welcher Strategie ich das geschafft habe, erzähle ich Dir im nächsten Blogartikel.

Nadine Krachten